An die Eltern der
Schülerinnen und Schüler der
Klassen 5 - 10

 

Liebe Eltern,

da es immer wieder zu Missverständnissen bezüglich des Verlassens des Schulgeländes kommt, wird folgende Regelung getroffen:

1.)  Während der Unterrichtszeiten und in den Pausen ist das Verlassen des Schulgeländes grundsätzlich nicht erlaubt.
 
2.)  Lediglich in der Mittagspause (=Zeit zwischen Unterricht am Vormittag und Nachmittagsunterricht) dürfen Schüler der Jahrgänge 8 bis 10 das Schulgelände verlassen, sofern
eine schriftliche Erlaubnis der Erziehungsberechtigten beim Klassenlehrer vorliegt und
der Klassenlehrer dies auf der ersten Seite im Schülerausweis mit seiner Unterschrift für das jeweilige Schuljahr eingetragen hat.
   
3.) 

Der Schülerausweis muss von Schülern, die in der Mittagspause das Schulgelände verlassen, immer mitgeführt werden. Kann der Schülerausweis nicht vorgezeigt werden bzw. verlässt ein Schüler das Schulgelände in der Mittagspause, ohne dass er eine schriftliche Erlaubnis hat, wird dies als Verstoß gegen die Schulordnung gewertet.
 

4.) 

Für Schüler der Jahrgänge 5 bis 7 aus Driedorf gilt die Regelung nach Punkt 2, sofern sie in der Mittagspause nach Hause gehen.
 

5.) 

Schüler, die vor Unterrichtsbeginn zur Schule kommen, dürfen das Schulgelände nicht mehr verlassen.

Mit freundlichen Grüßen

Dietrich, Direktorin (Schulleiterin)

Einverständniserklärung