Liest du schon oder suchst du noch aus?

Der WPU-Kurs in der Buchhandlung Thalia

4. von links = Katharina Immel (FSJ Kultur-Praktikantin), Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtkurses Lesen an der Westerwaldschule Driedorf, ganz rechts: Lehrerin Tanja Hartmann

Bild vergrößern

Eine FSJ Kultur-Praktikantin im IMeNS-Verbund kaufte mit den Schülerinnen und Schülern des WPU-Kurses Lesen am 19. März 2014 in Wetzlar Bücher für unsere Schulbibliothek. Die erste im IMeNS-Verbund eingesetzte FSJ-Kultur-Praktikantin, Katharina Immel, führte mit Frau Hartman dieses Projekt durch. (FSJ = Freiwilliges Soziales Jahr). Dabei besuchte sie mit dem Wahlpflichtkurs die Thalia-Buchhandlung im Forum Wetzlar. Jeder Schüler bzw. jede Schülerin hatte ein Budget von 10 Euro, um davon Medien für unsere Mediothek einzukaufen.

Bereits beim ersten Treffen in unserer Schule zwei Wochen zuvor wurde klar, dass der Ausflug nach Wetzlar doch etwas Besonderes sein würde, auch wenn die Zehntklässler oft mit ihrem Kurs unterwegs sind.

Die Gruppe hatte zunächst von einer Buchhändlerin eine Führung in der Thalia-Filiale bekommen. Sie bekam so einige Anregungen und Ideen, die sie in die Tat umsetzten. Die Schülerinnen und Schüler hatten Zeit genug, sich gründlich umzusehen, sich zu beraten und sich Medien auszusuchen. Dabei konnte frei entschieden werden, ob die Wahl auf ein Buch, ein Hörbuch oder einen Film fällt. Die 10 Euro Budget, die vom Förderverein der Schule gesponsert wurden, konnten untereinander aufgeteilt werden.

Kadir Cakir (09H2), Christian Klein (09H2)