Projektwoche
zum 50-jährigen Bestehen
der Westerwaldschule Driedorf

Projektwoche an der Westerwaldschule voller Erfolg

In der Woche vom 30.05.2016 bis zum 03.06.2016 gab es eine besondere Projektwoche anlässlich des 50-jährigen Bestehens der WWS Driedorf.

Die Klassen 1 - 4 wurden eine Woche lang von der Familie Bichlmaier vom Mitmachzirkus "Manegentraum" in die Zirkuswelt entführt. Sie konnten sich in Clowns, Akrobaten, Seilkünstler oder gar Feuerspucker verwandeln. Am Freitag war dann der große Auftritt in der Manege, um es einem großen Publikum zu präsentieren.

Natürlich konnten auch die Jahrgänge 5 - 10 unter tollen Projekten wählen.

In den Jahrgängen 7 / 8 konnte man unter folgenden Projekten wählen: Old School Spiele, Deutsches Sportabzeichen, Jubiläumsbrot backen, Outdoorküche / Schulgarten und dem Tanzprojekt Back to the 80's.

Das Projekt "Oldschool Spiele" bot unter anderem Fußball, Sozialball und Hallenbiathlon an. Beim Hallenbiathlon musste man durch einen Parcours laufen und dann die aufgestellten Hütchen treffen. Natürlich wurden auch neue Spielvarianten ausprobiert. Dieses Projekt stand unter der Leitung von Herrn Lehnert.

Das Projekt "Jubiläumsbrot backen" war für alle Beteiligten sehr erfolgreich, da sie am Ende der Woche 120 Brote verkauften. Unter den Backwaren waren auch zwei Kuchen und mehrere Hefezöpfe, die nicht nur am Schulfest, sondern auch in den Pausen verkauft wurden. In der Woche durften 2 - 3 Schüler/innen um 6 Uhr in die Bäckerei Homberg, um dem Meister selbst über die Schulter zu schauen. Natürlich durften sie auch selbst Hand anlegen. Dieses Projekt stand unter der Leitung von Herrn Walter.

Außerdem waren Schüler/innen auf den Spuren der Landwirtschaft bei dem Projekt "Outdoorküche / Schulgarten". Alle waren mit Eifer daran, den Schulgarten auf Vordermann zu bringen. Dabei lernten sie den Garten näher kennen. Da das Obst und Gemüse noch nicht ganz reif war, kauften die Schüler/innen die Zutaten im Geschäft und zauberten trotz des schlechten Wetters Erdbeerquark, Gemüsesuppe und viele weitere Leckereien. Dieses Projekt stand unter der Leitung von Frau Förster und Frau Cunz.

Auch sportlich konnte man sich betätigen und das "Deutsche Sportabzeichen" ablegen. Neben Schleuderball, Standweitsprung und Sprints konnte man auch bei dem 800 m Lauf punkten, um eines der Abzeichen in Bronze, Silber oder gar Gold in den Händen zu halten. Da sich alle total verausgabt und ihre besten Leistungen abgerufen hatten, gab es zum krönenden Abschluss Pizza und Eis. Dieses Projekt stand unter der Leitung von Herrn Kahn und Herrn Wern.

Auch in diesem Jahr gab es ein Tanzprojekt, das unter dem Motto "Back to the 80's" stand. Die Tänzer/innen studierten zwei Tänze ein. Gleichzeitig designten sie auch noch ihre Tanzoutfits. Die große Show war dann am Freitag, wo sie ihre Tänze im Atrium aufführten. Am Samstag gab es noch einen großen Auftritt und zwar bei der Akademischen Feier zum 50-jährigen Bestehen der Westerwaldschule Driedorf. Das Projekt stand unter der Leitung von Frau Stahl und Frau Pracht.

Hannah Mederer, Klasse 7a

Die einzelnen Aktivitäten können im Folgenden ausgewählt werden:
Schülerdisco am 1. Juni 2016
Zirkusprojekt mit Aufführungen 3. Juni 2016
Projekte während der Woche (30. Mai 2016 - 2. Juni 2016)
Präsentationen am am 4. Juni 2016
Festakt am 5. Juni 2016