Der erste „Abschlussbaum“

Wenn sich das Schuljahr zum Ende neigt, wollen Schülerinnen und Schüler sich zur Erinnerung verewigen. Im Schuljahr 2021 / 2021 haben die Schülerinnen und Schüler unserer Abgangsklassen — die Klassen 04a, 04b, 09H, 10R und 10G — zum Abschluss für einen „Abschluss-Baum“ entschieden.

Mit großer Unterstützung der Gemeinde Driedorf wurde am Donnerstag, dem 08.07.2021 ein Ginkgo in einer kleinen Feierstunde im Beisein der Abgangsklassen mit ihren Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern eingepflanzt. Nun ziert ein junger Ginkgo-Baum die Rasenfläche zwischen Sporthalle und Schule, flankiert von einem Wegweiser, mit im Unterricht selbstgestalteten Holztafeln, die mit den Namen aller Schülerinnen, Schüler und Klassenlehrern der Abgangsklassen verziert wurden.

Dieser Ginkgo-Abschlussbaum ist nicht nur Beginn einer neuen Tradition an unserer Schule — die Schülerinnen und Schüler wünschten sich, dass auch zukünftige Abschlussjahrgänge in gleicher Weise verfahren und somit eine neue Tradition begründet wird; er ist auch Ausdruck dessen, dass sich die Schule zukünftig mit vielen innovativen Projekten, beispielsweise einem Schulwald, einem Waldklassenzimmer, dem Schulgarten und mehreren AG-Angeboten und auch im täglichen Unterrichtsgeschehen stärker in Richtung Umweltbewusstsein und -schutz einsetzen möchte.

Schüler und Lehrer pflanzen den ersten „Abschlussbaum“.
Bild vergrößern