Einschulung der Jahrgangsstufe 01
am 31.08.2021

Am Mittwoch, dem 01.09.21 fand die Einschulung der neuen Erstklässler in der Driedorfer Sporthalle statt. Coronabedingt gab es wie im letzten Jahr getrennte Einschulungsfeiern für die Klassen 01a, 01b und 01c. Der Vorfreude der neuen Schulkinder tat dies aber keinen Abbruch. Trotz Maskenpflicht konnte man aufgeregte aber auch stolze Schüler und Eltern während der Feier beobachten.

Schulleiterin Frau Kuhlmann-Wohner begann ihre Begrüßungsrede mit einem Rätsel: „Gesucht wird ein Junge. Er hat strohblonde Haare, trägt Holzschuhe, hat eine Schwester und einen besten Freund namens Alfred und lebt in Schweden.“
Bild vergrößern
Schulleiterin Frau Kuhlmann-Wohner begann ihre Begrüßungsrede mit einem Rätsel: „Gesucht wird ein Junge. Er hat strohblonde Haare, trägt Holzschuhe, hat eine Schwester und einen besten Freund namens Alfred und lebt in Schweden.“
Aufmerksam folgten die neuen Schüler den Beiträgen ... Aufmerksam folgten die neuen Schüler den Beiträgen ...
Bild vergrößern
... auch, als Bürgermeister Herr Braun die ersten Hausaufgaben in diesem Schuljahr verteilte — und zwar an die Eltern der Erstklässler: Zur Verbesserung der Parksituation beim Bringen und Abholen der Schülerinnen und Schüler appellierte er an das verantwortungsbewusste Parken der Autos auf dem Parkplatz der Sporthalle, wünschte allen Familien eine schöne Einschulungsfeier und den neuen I-Männchen viel Erfolg in der Schule.
Bild vergrößern
... auch, als Bürgermeister Herr Braun die ersten Hausaufgaben in diesem Schuljahr verteilte — und zwar an die Eltern der Erstklässler: Zur Verbesserung der Parksituation beim Bringen und Abholen der Schülerinnen und Schüler appellierte er an das verantwortungsbewusste Parken der Autos auf dem Parkplatz der Sporthalle, wünschte allen Familien eine schöne Einschulungsfeier und den neuen I-Männchen viel Erfolg in der Schule.
Klasse 01a mit Klassenlehrer Herrn Anderseck

Klasse 01a mit Klassenlehrer Herrn Anderseck
Bild vergrößern
Als die Schulleiterin Frau Kuhlmann-Wohner die neuen Schüler begrüßte, erkannten einige Kinder, ... Als die Schulleiterin Frau  Kuhlmann-Wohner die neuen Schüler begrüßte, erkannten einige Kinder, ...
Bild vergrößern
... um wen es in der Geschichte ging: Michel aus Lönneberga, der sich zwar viele Streiche ausdachte und oft in einem Schuppen sitzen musste, ...
Bild vergrößern
... um wen es in der Geschichte ging: Michel aus Lönneberga, der sich zwar viele Streiche ausdachte und oft in einem Schuppen sitzen musste, ...
... von dem man aber trotzdem viel lernen könne: Michel ist hilfsbereit, verantwortungsbewusst und besitzt ein großes Durchhaltevermögen. ... von dem man aber trotzdem viel lernen könne: Michel ist hilfsbereit, verantwortungsbewusst und besitzt ein großes Durchhaltevermögen.
Bild vergrößern
Klasse 01b mit Klassenlehrerin Frau Fichtner

Klasse 01b mit Klassenlehrerin Frau Fichtner
Bild vergrößern
Gestaltet wurden diese besonderen Einschulungsfeiern von der Jahrgangsstufe 03, die das Bilderbuch "mutig, mutig" von Lorenz Pauli und Kathrin Schärer mit selbst gemalten Bildern (coronabedingt leider digital) präsentierten. Das Buch wurde mithilfe einer Audioaufnahme von den Kindern vorgelesen und sie beschrieben am Ende, wann sie mutig sind. Grundstufenleiterin Frau Zecher-Knocke befragte daraufhin die neuen Erstklässler zu ihrem Mut.
Bild vergrößern
Gestaltet wurden diese besonderen Einschulungsfeiern von der Jahrgangsstufe 03, die das Bilderbuch "mutig, mutig" von Lorenz Pauli und Kathrin Schärer mit selbst gemalten Bildern (coronabedingt leider digital) präsentierten. Das Buch wurde mithilfe einer Audioaufnahme von den Kindern vorgelesen und sie beschrieben am Ende, wann sie mutig sind. Grundstufenleiterin Frau Zecher-Knocke befragte daraufhin die neuen Erstklässler zu ihrem Mut.
Nachdem sich alle Kinder mutig zum Kindermutmachlied bewegt hatten, das von Musiklehrerin Frau Halbach gesungen wurde, wurden sie einzeln nach vorne gerufen, wo sie von ihrer Klassenlehrerin in Empfang genommen wurden und anschließend zu ihrer ersten Unterrichtsstunde aufbrachen. Nachdem sich alle Kinder mutig zum Kindermutmachlied bewegt hatten, das von Musiklehrerin Frau Halbach gesungen wurde, wurden sie einzeln nach vorne gerufen, wo sie von ihrer Klassenlehrerin in Empfang genommen wurden und anschließend zu ihrer ersten Unterrichtsstunde aufbrachen.
Bild vergrößern
Klasse 01c mit Klassenlehrerin Frau Gräb

Klasse 01c mit Klassenlehrerin Frau Gräb
Bild vergrößern
Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Gemeinde Driedorf, die uns die Sporthalle zur Verfügung gestellt hat, und der Klasse 10G für die tatkräftige Unterstützung beim Auf- und Abbau.