Schlittschuhlaufen in Frankfurt

Am 17. November 2021 fuhren der Jahrgang 6 sowie die Klasse 9G nach Frankfurt in die Eissporthalle.
Bild vergrößern

Am 17. November 2021 fuhren der Jahrgang 6 sowie die Klasse 9G nach Frankfurt in die Eissporthalle.

Die Klassenlehrer Frau Tunc (6a) und Frau Forgber (6b) sowie Herr Hermann (9G) begleiteten ihre Schülerinnen und Schüler bei diesem Tagesausflug, der den Kindern und Jugendlichen einen wunderbaren, unbeschwerten Tag mit sportlichem Hintergrund darbot. Gemeinsam etwas zu unternehmen ist vielen der Kinder und Teenagern in den letzten Wochen und Monaten aufgrund der Corona Pandemie fremd geworden. Der Ausflug trug somit dazu beitragen, dass die Kinder sich ausgelassen und in Gesellschaft ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler bewegen konnten und das soziale Miteinander geschult und verbessert wurde. Alle waren begeistert, und die vielen neuen positiven Eindrücke mussten erst einmal verarbeitet werden.

Da die Schülerinnen und Schüler zuvor so motiviert und ausgiebig beim Schlittschuhlaufen aktiv waren, sind sogar einige auf der Rückfahrt im Zug eingeschlafen.