Vorlesewettbewerb im Schuljahr 2021 / 2022

In einem klasseninternen Vorentscheid hatten sich Joshua Schluchter und Dominik Grubbe aus der Klasse 6a sowie Ohna Maria Myers und Benjamin Leinberger aus der Klasse 6b für die Teilnahme am Vorlesewettbewerb qualifiziert.
Während des Vorlesewettbewerbs
Bild vergrößern

„Es gibt mehr Schätze in Büchern als Piratenbeute auf der Schatzinsel … und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen.“ Mit diesem Zitat von Walt Disney starteten vier Schülerinnen und Schüler am 2. Dezember in den Vorlesewettbewerb. Im Anschluss daran stellten alle ihre Lesekompetenz an einem Fremdtext unter Beweis.

Die Jury bestand aus der Schulleiterin Frau Kuhlmann-Wohner, der Mediotheksleiterin Frau Czislitzki und dem ehemaligen Schulsieger Daniel Sauerwald.

Als Siegerin setzte sich Ohna Maria Myers (Klasse 6b) mit dem Buch „Die drei Fragezeichen Kids, In der Schatzhöhle“ durch, gefolgt von Benjamin Leinberger mit „Luis und Lena - Die Zahnlücke des Grauens“ und Joshua Schluchter (Klasse 6a) mit „Harry Potter - Der Stein der Weisen“ und Dominik Grubbe (Klasse 6a) mit „Die drei Fragezeichen und der Jadekönig“. Frau Kuhlmann-Wohner überreichte der strahlenden Siegerin ihre Urkunde. Ohna Maria wird die Westerwaldschule Driedorf nun beim Kreisentscheid vertreten.

Benjamin Leinberger, Siegerin Ohna Maria Myers, Schulleiterin Frau Kuhlmann-Wohner, Joshua Schluchter und Dominik Grubbe (von links)
Bild vergrößern