Dieser Artikel entstammt der Datenbank unter www.wittich.de Jugend- und Schulnachrichten

Mitteilungsblatt Driedorf
- 02.11.2018
 

Westerwaldschule

„Digital aktiv im Alter“ – Ein Schulungsangebot der Westerwaldschule Driedorf für Senioren

 
Der Lehrer Chris Truckenbrodt der Westerwaldschule Driedorf und die ehrenamtlichen Seniorenbeauftragten Kathy Stöber und Hans Peter Haust haben diese AG zum Schuljahr 2018/2019 in Kooperation eröffnet.
Bild vergrößern
 

An der Westerwaldschule Driedorf gibt es seit diesem Schuljahr eine neue Arbeitsgemeinschaft (AG) mit dem Namen „Digital aktiv im Alter“. Der Lehrer Chris Truckenbrodt der Westerwaldschule Driedorf und die ehrenamtlichen Seniorenbeauftragten Kathy Stöber und Hans Peter Haust haben diese AG zum Schuljahr 2018/ 2019 in Kooperation eröffnet. In dieser AG geben Schülerinnen und Schüler ihr wertvolles Wissen über Smartphones, Computer, Laptops & Tablets an die Seniorinnen und Senioren der Gemeinde Driedorf weiter.

Neben grundlegenden Funktionen vermitteln die Schülerinnen und Schüler, welche alltagsnützlichen Apps es gibt und wie man diese benutzt. Außerdem wird u. a. erklärt, wie man Daten, Bilder und Videos vom Smartphone auf dem Computer speichert, wie man gezielt Informationen im Internet sucht und welche weiteren interaktiven Möglichkeiten das Internet bietet. Im Mittelpunkt der Arbeitsgemeinschaft stehen die individuellen technischen Fragen der Seniorinnen und Senioren. Schülerinnen und Schüler der Westerwaldschule Driedorf begleiten die Seniorinnen und Senioren beim Umgang mit ihren eigenen technischen Geräten und geben ihnen individuelle Hilfestellungen bei speziellen Anwendungsproblemen.

An dieser Stelle gilt den Schülerinnen und Schülern der AG ein besonderes Lob, da sie sich nachmittags freiwillig engagieren, um mit einer älteren Generation ihr digitales Wissen zu teilen. Wir freuen uns über die gelungene Zusammenarbeit zwischen der Westerwaldschule und der Gemeinde Driedorf.